Holt euch Tickets :-D

Der empfohlene Preis, um eine nette Spende für die reduzierte Eintrittskartengruppe (Künstler/Workshoper/Techniker/Orga) zu hinterlassen und eventuelle zusätzliche Kosten zu decken.

€50

  1. Mindestpreis für das ganze Wochenende (auch wenn Ihr nicht die gesamte Zeit bleibt!) – 35 € – alle Mahlzeiten inkl.
  2. Reduzierter Preis für das ganze Wochenende (→ für Künstler/ Workshopper/Organisatoren/Techniker) – 26 € – alle Mahlzeiten inkl.
  3. Tageskarte nur für Gäste, die nicht vor Ort schlafen, aber den Tag bei uns verbringen – 18 € pro Tag – Mittagessen inkl.
  4. Abendkarte für Gäste, die für den Abend aus den umliegenden Dörfern kommen – 13 € pro Abend – Abendessen inkl.

Ich möchte mein Festivalticket kaufen

Ihr können euer Ticket bestellen und wie folgt bezahlen:Paypal

Banküberweisung – Details auf Anfrage

Bargeld – vor Ort bezahlen – super gern vor dem Festival!!!!!

Bitte sendet eine E-Mail mit der Bestätigung des Geldtransfers mit Eurem Namen (aus dem Registrierungsbereich! Wenn Ihr auch für andere Personen bucht, gebt bitte alle Namen an!

Wir möchten am Tag der Registrierung am Anmeldeplatz Verwirrung vermeiden

Jegliches Geld, das zusätzlich zum Mindestpreis des Festivals gezahlt wird, fließt in den Spendentopf für Künstler, Techniker, Organisatoren, Workshoper und die Kosten für das Festival (im Fall dass diese Kosten über das bereits geplante Budget hinausgehen – Vorbereitungswochenenden/Material).

Einige Details, wie wir zu diesen Zahlen kommen …

Unsere Kalkulation ist recht komplex, was aber auch nicht verwundert, wenn man sich klar macht, dass es viel leichter ist zu versuchen Profite zu maximieren als zu versuchen  ist unterm Strich möglichst eine Null heraus zu bekommen.

Wir haben einen „Mindestpreis für Festivals“, um die Lebensmittel für das gesamte Wochenende und zusätzliche Kosten wie neue Duschen, Reisekosten und Dekorationsmaterial abzudecken.

Hier ist die Finanzübersicht von 2017:

 Income
 Bar 76.69
 Tickets & donations 4036.85
 Expenses
 Hygiene 644.4
 Food 1232.56
 Transport 160
 decoration 80
 artists & technicians 1155
 utilities 29
 venue costs & improvements 692.58
 organisers 120

Außerdem haben wir noch die Getränke. Diese verkaufen wir zum knapp doppelten Einkaufspreis, so dass durch die Einnahmen auch die Freigetränke für Helfer und Musiker gedeckt werden können und idealerweise noch ein kleiner Puffer bleibt – für unerwartete Kosten, wie etwa kaputte Technik.

Finanzieller Ausgleich für…

Ganz wichtig ist uns auch die Vergütung der Musiker: Diese kriegen zwar ihre Fahrtkosten erstattet und einige Sonderkonditionen aber eine wirkliche Gage kriegen die Musiker von uns nicht. Dafür müssten wir diese auch über den Eintrittspreis einsammeln aber wir wollen euch nicht vorschreiben, wie viel die Bands euch “wert” sind und welche Summen ihr schmerzfrei entbehren könnt.

Deswegen dürft ihr entscheiden, wieviele Euronen ihr auf den Eintrittspreis aufschlagt. Natürlich könnt ihr auch auf dem Fest etwas in den “Hut” werfen – zum Beispiel wenn ihr nicht im Vorhinein für Bands spenden wollt, die ihr noch nicht gehört habt oder auch wenn euch die Bands auf dem Fest mehr begeistern, als ihr vorher dachtet.

Weitere Ticketfragen

“Wie ist das mit Kindern?” Kinder bis 14 Jahre müssen keinen Eintritt zahlen – dürfen aber! 😉

“Ich bleibe gar nicht das ganze Wochenende, muss ich trotzdem den vollen Preis zahlen?” Ja. Einerseits weil viele Kosten fix sind, unabhängig davon wie lange ein Gast bleibt. Aber auch weil wir uns wirklich wünschen das möglichst viele Menschen das ganze Wochenende bleiben! Falls ihr euch den Preis aber nicht gut leisten könnt – siehe nächster Punkt.

“Ich würde gerne kommen, bin aber leider wirklich knapp bei Kasse…” Melde dich einfach bei uns, wir finden bestimmt eine Lösung. Wir wollen auf keine Fall, dass jemand aus finanziellen Gründen dem Mühl(e)voll Festival fern bleiben muss!